Code of Conduct

Arbeitsbedingungen und Arbeitsumgebung

Arbeitsbedingungen

Wisa Enschede BV ist der Meinung, dass alle Mitarbeiter mit Würde und Respekt behandelt werden sollten und in jeder Situation des Arbeitsverhältnisses zwingt Wisa Enschede die Arbeitsbedingungen in Übereinstimmung mit den Hausregeln und strebt überall eine Politik der Einhaltung des Gesetzes an wo sie Geschäfte macht und hohe Standards des Geschäftsverhaltens aufrechterhält.

Arbeitsumgebung

Wisa Enschede BV bietet seinen Mitarbeitern in allen Industriegebäuden sichere Arbeits- und Lebensbedingungen. Ausreichende Versorgung mit Trinkwasser, Toiletten, ausreichende Lüftung, Notausgänge, Sicherheitsvorschriften und -anweisungen sowie medizinische Versorgung durch den Einsatz eines Kollegen mit Ausbildung der Ersthilfeleistung.

Die Einrichtungen / Firmengebäude werden nach niederländischem Recht gebaut und unterhalten. Die Anlagen und Produktionsprozesse entsprechen der niederländischen Gesetzgebung, die der Arbeitsinspektion untersteht.

Nichtdiskriminierung

Die Wisa Enschede BV und ihre Partner betreiben eine Nichtdiskriminierungspolitik, die den lokalen und nationalen Gesetzen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, körperlichen Fähigkeiten, nationaler Herkunft und anderen anwendbaren verbotenen Grundlagen entspricht.

Erstattung der Arbeitszeit

Mitarbeiter von Wisa Enschede BV werden angemessen entlohnt und erhalten Löhne und Sozialleistungen, die den lokalen Gesetzen entsprechen. Dies beinhaltet die angemessene Vergütung für Überstunden und andere Prämien, die zahlbar und gesetzlich vorgeschrieben sind.

Wisa Enschede BV wird alle geltenden Gesetze in Bezug auf Arbeitszeiten, Höchstarbeitszeiten und Arbeitstage einhalten, die im Arbeitsvertrag und in den Hausregeln festgelegt sind.

Lokale Produktion und Ausgrenzung von Kinderarbeit

Europäische Produktionen

Leider gibt es in einigen Fern-Ost Ländern, in denen Ballons hergestellt werden, immer noch Kinderarbeit. Wisa Enschede BV akzeptiert keine Kinderarbeit oder Zwangsarbeit. Wir verwenden daher ausschließlich Produkte und Materialien, die aus kontrollierten europäischen Produktionen stammen.

Wisa Enschede BV arbeitet aktiv, um Kinderarbeit zu verhindern. Zum Beispiel führt das Management regelmäßig unangemeldete Besuche bei den Herstellern durch, um nicht nur die Produktion und die Produkte, sondern auch die Kinderarbeit und die gesamten Arbeitsbedingungen zu kontrollieren. Die Regeln für die schlimmsten Formen von Kinderarbeit und Zwangsarbeit werden von der WISA Enschede BV und ihren Lieferanten gemäß der Konvention 138 der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) respektiert. Folgen; Unternehmen, die sich nicht an den Grundsatz "keine Kinderarbeit" halten, werden von der WISA Enschede BV ausgeschlossen. Wisa fordert deshalb auch, dass alle Partner dieser Philosophie folgen. Wir stützen unser Handeln auf die Erklärung zu den Rechten des Kindes der Vereinten Nationen (1989), die den Grundsatz festlegt, dass die Interessen des Kindes immer an erster Stelle stehen sollten. Jede Form der Ausbeutung von Kindern ist unzulässig.